Michael Roes

Zeithain

© privat

Michael Roes, geb. 1960 in Rhede, promovierte in Philosophie und lebt heute als Buch- und Theaterautor, Essayist und Filmemacher in Berlin. Er erhielt u.a. den Literaturpreis der Stadt Bremen 1997 und den Alice Salomon Poetik Preis 2006 für sein Gesamtwerk.

Als junger Kronprinz leidet Friedrich II. unsäglich unter dem Regime seines Vaters und wendet sich in seiner Not an seinen Freund Hans Hermann von Katte. Er soll ihm helfen, ins Ausland zu fliehen. Katte, ein Offizier des Königs, gerät in einen tiefen Zwiespalt, doch als der Plan auffliegt, ist er es, an dem ein Exempel statuiert wird – und Fritz muss bei seiner Hinrichtung zusehen. Philip Stanhope, ein entfernter Nachfahre, geht an die Orte von Kattes Leben, begegnet der Welt des pietistischen Preußen und erkennt, wie stark deren Werte uns immer noch prägen. „Zeithain“ ist eine große literarische Recherche und Reise in die deutsche Geistesgeschichte.

Michael Roes

Zeithain | Roman | Schöffling & Co. | Frankfurt am Main 2017 | 800 S. | 28,00 Euro

Termine

Erleben Sie Michael Roes auf seiner LiteraTour von Sonntag, 22. bis Donnerstag, 26. Oktober 2017 in Bremen, Lübeck, Rostock, Lüneburg,  Hannover und Oldenburg.

Zur Programmübersicht