LiteraTour Nord

Bücher in Bewegung setzen

Auf die LiteraTour Nord gehen jeden Winter von Oktober bis Februar sechs Autorinnen und Autoren der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur und lesen aus ihren Neuerscheinungen in Oldenburg, Bremen, Lübeck, Rostock, Lüneburg und Hannover. Die Lesungen finden in den örtlichen Literaturhäusern und Buchhandlungen statt, moderiert von Professorinnen und Professoren der Literaturwissenschaft, die jeweils ein die Tour begleitendes Seminar an ihren Universitäten anbieten.

Die Autorinnen und Autoren bewerben sich mit ihrer Teilnahme auch um den Preis der LiteraTour Nord, der jährlich von der VGH-Stiftung ausgelobt wird und mit 15.000 Euro dotiert ist. Die Jury besteht aus den Veranstaltern und Moderatoren und dem Publikum. Die Publikumsstimme wird an jedem der Veranstaltugsorte per Stimmkarte ermittelt. Voraussetztung zur Stimmabgabe ist, dass man alle sechs Veranstaltungen der aktuellen LiteraTour Nord besucht hat.

Die 27. LiteraTour Nord startet im Oktober!

Wir freuen uns, Ihnen das Programm sowie die Autorinnen und Autoren der 27. LiteraTour Nord vorzustellen:  Inger-Maria Mahlke, Thomas Klupp, Joachim Zelter, Saskia Hennig von Lange, Nino Haratischwili und Steven Uhly gehen von Oktober 2018 bis Februar 2019 auf Tour.

Förderer: 

Lesereise

Alle Informationen zu den Autorinnen und Autoren, zu ihren Büchern sowie ihre Lesetermine. Unsere kalendarische Programmübersicht bietet Ihnen alle Termine auf einen Blick.

Archipel – Auf LiteraTour vom 21. bis 25. Oktober 2018

Wie ich fälschte, log und Gutes tat – Auf LiteraTour vom 11. bis 15.11.2018

Im Feld - Auf LiteraTour vom 02. bis 06. Dezember 2018

Hier beginnt der Wald - Auf LiteraTour vom 06. bis 10. Januar 2019

Die Katze und der General - Auf LiteraTour vom 20. bis 24. Januar 2019

Den blinden Göttern - Auf LiteraTour vom 03. bis 07. Februar 2019

Presse

Start der 27. LiteraTour Nord 2018

Pressemitteilung vom 09.08.2018

Preis der LiteraTour Nord 2018 für Lukas Bärfuss.

Pressemitteilung vom 08.03.2018