LiteraTour Nord

Bücher in Bewegung setzen

Auf die LiteraTour Nord gehen jeden Winter von Oktober bis Februar sechs Autorinnen und Autoren der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur und lesen aus ihren Neuerscheinungen in Oldenburg, Bremen, Lübeck, Rostock, Lüneburg und Hannover. Die Lesungen finden in den örtlichen Literaturhäusern und Buchhandlungen statt, moderiert von Professorinnen und Professoren der Literaturwissenschaft, die jeweils ein die Tour begleitendes Seminar an ihren Universitäten anbieten.

Die Autorinnen und Autoren bewerben sich mit ihrer Teilnahme auch um den Preis der LiteraTour Nord, der jährlich von der VGH-Stiftung ausgelobt wird und mit 15.000 Euro dotiert ist. Die Jury besteht aus den Veranstaltern und Moderatoren und dem Publikum. Die Publikumsstimme wird an jedem der Veranstaltugsorte per Stimmkarte ermittelt. Voraussetztung zur Stimmabgabe ist, dass man alle sechs Veranstaltungen der aktuellen LiteraTour Nord besucht hat.

LiteraTour Nord 2016/2017

Die neue Tour-Saison beginnt am 23. Oktober  - ausnahmsweise in Bremen.

Es lesen Olga Martynova, Teresa Präauer, Benedict Wells, Kathrin Röggla, Sabine Gruber und Tilman Rammstedt.

Karten für die Lesungen erhalten Sie bei Ihrem Veranstalter vor Ort. Wir freuen uns auf die 25. LiteraTour Nord mit Ihnen!

Lesereise 2016/2017 Autoren & Bücher

Förderer: 

Lesereise

Alle Informationen zu den Autorinnen und Autoren, zu ihren Büchern sowie ihre Lesetermine. Unsere kalendarische Programmübersicht bietet Ihnen alle Termine auf einen Blick.

Olga Martynova

Der Engelherd – Auf LiteraTour vom 23. bis 30. Oktober 2016

Teresa Präauer

Oh Schimmi – Auf LiteraTour vom 13. bis 17. November 2016

Benedict Wells

Vom Ende der Einsamkeit – Auf LiteraTour vom 04. bis 08. Dezember 2016

Kathrin Röggla

Nachtsendung. Unheimliche Geschichten – Auf LiteraTour vom 08. bis 12. Januar 2017

Sabine Gruber

Daldossi oder Das Leben des Augenblicks – Auf LiteraTour vom 22. bis 26. Januar 2017

Tilman Rammstedt

Morgen mehr – Auf LiteraTour vom 05. bis 09. Februar 2017

Presse

LiteraTour Nord 2016/17
Pressemitteilung vom 02.08.2016